Weinbereitung

In unserem Weingut erzeugen wir Weine auf schonende Art und Weise, mittels modernster Technik. Schon beim Anschnitt der Reben im Frühjahr legen wir die Weichen für die kommende Ernte und die Weinqualität. Gezielt und intensiv durchgeführte Laubarbeiten folgen in den Monaten Mai und Juni.

Dabei werden mit einem sogenannten Entlauber die Blätter in der Traubenzone entfernt. Die Trauben bekommen dadurch mehr von der wärmenden Sonne ab. Gleichzeitig wird die Qualität der Trauben bzw. die Zuckereinlagerung in den Trauben verbessert.

Die sogenannte "Grüne Lese" findet im August statt. "Grüne Lese" bedeutet, ein selektives Herausschneiden von Trauben. Die am Stock verbleibenden Trauben erhalten eine bessere Versorgung, und eine bessere Zuckereinlagerung, und somit eine verbesserte Qualität.

Anfang September wird dann regelmäßig eine Reifemessungen vorgenommen. Es wird das Mostgewicht, also den Zuckergehalt der Trauben, in Grad Oechsle und die Weinsäure gemessen. Natürlich probieren wir die Trauben auch, um uns ein Bild über die Süße und den gereiften Geschmack der Beeren zu machen. Wenn die Trauben für "reif" befunden werden, werden sie geerntet.

Anschließend erfolgt die Kelterung der Trauben. Gut 1-2 Tage nach der Weinlese gären die Moste bereits. Täglich wird der Fortgang der alkoholischen Gärung kontrolliert, bei der Zucker zu Alkohol vergoren wird.

Durch ein im Keller installiertes Kühlsystem und Kühlplatten in allen Weintanks kann die Gärung gesteuert werden. Die jungen Weine werden bei regelmäßigen Proben probiert. Im Frühjahr des auf die Ernte folgenden Jahres werden die Weine filtriert und für die kommende Abfüllung vorbereitet.

Unsere besten Rotweine lagern in großen Eichenholzfässern und kleinen Barrique´s. (kleines Eichenholzfaß). Erst nach mindestens 12 Monaten Lagerzeit werden diese Weine in die Flasche gefüllt.

Produktsuche

Warenkorb

0 Produkte 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Wunschliste

0 Produkte 0.00 EUR
Zur Wunschliste

Anmelden



Öffnungszeiten

Mittwoch - Freitag:
9.00 Uhr bis 17 Uhr

Samstag:

10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonntag geschlossen

Bitte geben Sie uns kurz telefonisch Bescheid, wann Sie uns besuchen möchten!

Unsere Rufnummer: 06701-7148